Ein Ausflug nach Frankfurt...

Kaya und ich haben am 25.02. einen Ausflug nach Frankfurt gemacht um Moe zu besuchen. Wir haben ihn einige Wochen zuvor schon persönlich kennengelernt und ihn als geeigneten Deckpartner für Kaya ausgewählt. Das Treffen der beiden verlief sehr harmonisch und Kaya wurde völlig problemlos von ihm gedeckt. 

 

Die Welpen sind da!

Kaya hat 8 gesunde und wunderschöne Welpen zur Welt gebracht! Bereits am Vortag war zu merken, dass es bald losgehen würde, sie verweigerte das Fressen, grub sich immer wieder Höhlen und erbrach immer wieder. Am Mittwoch dann hat sie sich ihren Schlafplatz neben unserem Bett als Geburtsort ausgesucht und war auch schon Stunden vor der Geburt nicht mehr von dort wegzubewegen. Gegen Mittag ging es dann mit den Presswehen los und mit der großen Rennerei. In den Garten, wieder rauf, in den Garten, wieder rauf….


Um kurz nach halb zwei dann der erste Welpe, eine relativ schwere, weil trockene Geburt. Dafür flutschte es nachher umso besser und die restlichen 7 kamen in den nächsten 2,5 Stunden zur Welt, die letzte Hündin um 17 Uhr.


Alle sind wohlauf und jetzt werden wir die nächsten Tage alle erstmal unseren Rhythmus finden und zur Ruhe kommen!

0 Kommentare

Jahreswechsel

Wir haben den Jahreswechsel ganz entspannt zu Hause auf der Couch verbracht und starten nun bestens vorbereitet ins neue Jahr. Kaya wird nun schon deutlich runder, liegt viel am Rücken beim schlafen, das ist wohl eine angehme Position.


Nun sind es nur mehr 3 Wochen bis zum errechneten Geburtstermin. Nach wie vor merkt man Kaya die Trächtigkeit nur an ihrem Umfang an. Sie frisst gerne, zeigt keine Anzeichen von Übelkeit oder sonstigen Wehwehchen. Auf den Spaziergängen ist sie energiegeladen wie immer, nimmt auch schon mal ein Vollbad in der Salzach bei 0 Grad.


Letzte Woche habe ich den Kot von allen 3 Hunden untersuchen lassen. Keiner der drei Hunde hat Parasiten, was mich sehr freut, denn ich verzichte seit Jahren auf chemische Entwurmungen und entwurme biologisch mit einer Kräutermischung und ein paar anderen Dingen.


Die Wurfkiste und allen anderen notwendigen Dinge sind bereits bestellt, nächstes Wochenende werden wir alles für die Welpen vorbereiten, damit uns die Zeit beim warten nicht so lang wird!

0 Kommentare

Ultraschalltermin

Heute war es soweit, der lang ersehnte Ultraschalltermin beim Tierarzt. Ein sehr spannender Moment! Ich wurde von Karin und unserer Freundin Nina begleitet. Kaya hat sich wie immer gefreut die Tierärzte zu sehen und hat gleich mal unaufgefordert am Tisch Platz genommen. Kaum war der Ultraschallkopf plaziert, entdeckten wir auch schon den ersten Winzling. Und dann viele weitere…. Laut Tierärztin sind es mindestens 6 Welpen, alles weitere ist eine Überraschung :-)


Die Bilder waren fantastisch, man sieht bereits die winzigen Herzen schlagen, die Köpfchen, Körper und Beine sind bereits gut zu erkennen.


Wir haben uns unglaublich gefreut und hoffen dass der zweite Teil der Trächtigkeit genauso unkompliziert verläuft wie der erste Teil!

0 Kommentare

06.-13.12.2014 - 2. Trächtigkeitswoche

Schon wieder ist eine Woche vergangen. Wir sind auch diese Woche wieder Rad gefahren und am 12.12. haben wir mal ein Update gemacht, das Kayas Gewicht betrifft. Sie wiegt aktuell 23,5 kg.


Am Samstag den 13.12. haben wir einen großen Weihnachtsspaziergang mit 18 Hunden aus unserer Hundeschule gemacht.

0 Kommentare

Raven & Kaya

Am 26. November haben wir uns auf den Weg nach Korschenbroich zu Jörg Brach und seinem Raven gemacht, nachdem die Progesterontests aussagten dass es bald so weit wäre.


Mittwoch Abend nach der langen Fahrt haben wir die beiden noch einander vorgestellt (sie kannten sich ja eh schon von unserem Besuch vor ein paar Wochen). Es war aber offensichtlich noch nicht der ganz richtige Zeitpunkt für Kaya, sie fand Raven zwar nett, aber mehr auch schon nicht.


Am Donnerstag (27.11.) haben wir uns schon sehr früh morgens um 7 Uhr getroffen. Und beim zweiten Versuch, nach ein bisschen wildem Golden-Gerenne über die Wiese, hat der erste Deckakt stattgefunden. Völlig problemlos und instinktsicher haben die beiden der Natur ihren Lauf gelassen.


Nach einem Mittagsschlaf haben wir am Nachmittag all die bürokratischen Dinge erledigt und die Mädels und ich waren spazieren – Riley war natürlich auch mit von der Partie. Kaya war total entspannt und zeigte keinerlei Anzeichen von Stress.


Am Freitag (28.11). waren wir dann morgens um 8 nochmal bei Raven und wieder brauchten die beiden eine Einstimmungsphase bevor sie sich zu einem zweiten Deckakt entschließen konnten. Aber auch diesmal verlief alles problemlos. Gegen 10 Uhr haben wir die weite Heimreise angetreten.


Zwischen Weihnachten und Silvester werden wir zur Ultraschalluntersuchung gehen um mal nachzusehen ob Kaya etwas ausbrütet ;-) Und wenn ja werde die ersten Glühwürmchen Ende Jänner geboren werden!


 

0 Kommentare